Ringvorlesung

Die Ringvorlesung kann grundsätzlich von allen Studierenden der Phil. Hist. Fakultät als Leistung im freien Wahlbereich mit 3 KP angerechnet werden. Hier finden Sie die Kriterien zur Leistungsanrechnung innerhalb der Studienprogramme in Germanistik, Geschichte und Kunstgeschichte. Für Informationen bezüglich der Anrechnung der Ringvorlesung innerhalb weiterer Studienrichtungennwenden Sie sich bitte an das betreffende Institut.


 

Hier können Sie Poster und Flyer herunterladen:
Poster  
Flyer